Sitemap Kontakt Impressum HBM-Logo
Hermann-Lenz-Preis HBM-Logo
Home Hermann Lenz Der Preis Jury Petraca-Preis
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
Übersicht
Lesung
Der Hermann-Lenz-Preis
Der Hermann-Lenz-Preis wird seit 1999 in Erinnerung an den Schriftsteller Hermann Lenz an Orten seines Schaffens vergeben. Er ist die Fortsetzung des von 1975 - 1995 von Hubert Burda gestifteten Petrarca-Preises, dessen Preisträger Hermann Lenz 1987 war und dessen Protagonisten er über viele Jahre verbunden blieb. Zu dem Dichtertreffen des Preises werden jedes Jahr junge Lyriker, Autoren und Poeten zum Gedankenaustausch mit ihren Übersetzern und zahlreichen anderen deutschen Autoren eingeladen. Ausserdem sind die Tage der Preisverleihung Anlass für die Übergabe des von Hermann und Hanne Lenz eingerichteten Hermann-Lenz-Stipendiums an junge deutsche Literaten und Literaturwissenschaftler.

Der Hubert Burda Preis für junge Dichter
Der Hubert Burda Preis für junge Dichter würdigt neue, bisher kaum zu hörende Stimmen der Lyrik Osteuropas, die das neu aufbrechende Leben spiegeln.
Sie nicht zu übergehen, sondern zu suchen, aufzugreifen und zu übersetzen, zu fördern und zu unterstützen in ihrem eigenen Ton, in ihrem eigenen Land, ist das Ziel des Stipendiums. Es steht im Zeichen einer Verbindung unter den Völkern, die nicht das Fremde anzugleichen und zu vereinnahmen strebt, sondern das Lebendige verknüpft.
Für die Stipendiaten stehen 10.000 Euro zur Verfügung, ihre Texte werden übersetzt und publiziert.